Schnee und Eis im Modell-Landschaftsbau

Schnee und Eis im Modell-Landschaftsbau

Tabletop Schnee und Eis

Schnee ist eine tolle Sache - in der Natur als auch im Modell - doch wie mache ich Schnee im Modell? ZITERDES hat hier einige Lösungen für Dich zur Auswahl. Über Schneepulver und ZITERDES Strukturschnee bis hin zur Schnee-Paste und den Schneeflocken hast Du hier die Qual der Wahl mit einem überrangendem Ergebnis.
Kreiere eine Schneedecke mit den Schneeflocken von ZITERDES, lass einen gefrorenen See oder einen Eisweiher mit der Eiskristall-Paste entstehen und forme Eiszapfen mit einem weiteren Spezialprodukt von ZITERDES -  dem Spezialisten für Tabletop Modell-Landschaftsbau.

Die Schnee-Paste hüllt Objekte wie Geländestücke, Ruinen, Häuser, Stellungen und Landschaften in Eis und Schnee. Die Paste wird mit einem Spachtel oder Pinsel aufgetragen und ist bereits nach 2 bis 3 Stunden trocken. Die Schnee-Paste kann aber auch von Hand modelliert werden, um z.B. Schneehaufen oder -verwehungen im Modell nachzubilden. Wird die Paste mit Wasser verdünnt, kann sie ideal auf Bäume und Büsche aufgebracht werden. Um Hausdächer oder sehr glatte Untergründe einzuschneien, empfehlen wir zuerst eine Schicht NOCH Schnee-Kleber (Art.-Nr. 61138). Nach dem Trocknen des Schnee- Klebers wird die Schnee-Paste angewendet

Schnee ist eine tolle Sache - in der Natur als auch im Modell - doch wie mache ich Schnee im Modell? ZITERDES hat hier einige Lösungen für Dich zur Auswahl. Über Schneepulver und ZITERDES Strukturschnee bis hin zur Schnee-Paste und den Schneeflocken hast Du hier die Qual der Wahl mit einem überrangendem Ergebnis.
Kreiere eine Schneedecke mit den Schneeflocken von ZITERDES, lass einen gefrorenen See oder einen Eisweiher mit der Eiskristall-Paste entstehen und forme Eiszapfen mit einem weiteren Spezialprodukt von ZITERDES -  dem Spezialisten für Tabletop Modell-Landschaftsbau.

Die Schnee-Paste hüllt Objekte wie Geländestücke, Ruinen, Häuser, Stellungen und Landschaften in Eis und Schnee. Die Paste wird mit einem Spachtel oder Pinsel aufgetragen und ist bereits nach 2 bis 3 Stunden trocken. Die Schnee-Paste kann aber auch von Hand modelliert werden, um z.B. Schneehaufen oder -verwehungen im Modell nachzubilden. Wird die Paste mit Wasser verdünnt, kann sie ideal auf Bäume und Büsche aufgebracht werden. Um Hausdächer oder sehr glatte Untergründe einzuschneien, empfehlen wir zuerst eine Schicht NOCH Schnee-Kleber (Art.-Nr. 61138). Nach dem Trocknen des Schnee- Klebers wird die Schnee-Paste angewendet.